Veronika Hagl
Abschluss: 2011
Lebt in Berlin
Abschluss Visuelle Kommunikation bei Ott+Stein.

Titel der Abschlussarbeit:
"Das Moodboard im Corporate Design"
hagl, veronika
Examensarbeit
"Das Moodboard im Corporate Design" 2011

Die Abschlussarbeit von Veronika Hagl geht der Frage nach, was ein Moodboard ist und wie unterschiedlich es bei der Entwicklung eines Corporate Designs verwendet werden kann. Das Moodboard ist ein Arbeitsmittel für die Entwicklung eines Corporate Designs. Es sensibilisiert den Gestalter, die Stimmung oder auch Wirkung des zukünftigen Erscheinungsbildes bewusst herauszuarbeiten, bevor es umgesetzt wird. Die Studentin konnte 10 renommierte Agenturen aus ganz Deutschland gewinnen, die Ihr Material und Insiderwissen zur Verfügung stellten.
hagl, veronika
Erscheinungsbild für die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung
"Eine Art Aufruhr – Aktuelle Kunst in Position zu Politik"
Plakat, Flyer, Postkarte, Banner und Plaketten
2011
hagl, veronika
Plakat mit dem Slogan der Agentur Postmachina in Amsterdam
"The most important things are not things"
2009
hagl, veronika
Plakatentwurf / Timm Ulrichs
"Total"
2008